Mit oder ohne Makler von privat eine Immobilie in Hamburg verkaufen?

Auf der einen Seite denken Immobilienverkäufer in Hamburg oftmals, dass sie ohne Makler einen höheren Verkaufspreis erzielen, weil sich der Käufer die Courtage spart. Auf der anderen Seite wollen sie ihr Haus, ihre Wohnung oder ihr Grundstück zeitnah ohne großen Aufwand und Schwierigkeiten verkaufen.

Die Frage, ob man den Verkauf einer Immobilie in Hamburg von privat ohne Makler selbst in die Hand nimmt oder doch lieber einen richtig ausgebildeten Immobilienfachmann mit fundierten Kenntnissen des Hamburger Immobilienmarktes hinzuzieht, wird bei der Vielzahl an Risiken bei einem privaten Verkauf ohne Immobilienmakler überflüssig. Denn jede noch so kleine Unachtsamkeit kann bei einem Privatverkauf schnell sehr viel Geld kosten und somit den ansonsten erzielbaren Verkaufspreis durch einen Makler erheblich mindern.

Ein privater Hausverkauf oder Wohnungsverkauf in Hamburg ist immer mit Risiko behaftet

In der Regel haben Eigentümer nur einmal in ihrem Leben mit dem Verkaufen einer Immobilie zu tun. Die hohen fachlichen Anforderungen, die mit dem Verkaufen von Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücken in Hamburg verbunden sind, sollten nicht unbedacht bleiben. Selbst kleinste übersehene Details können schon schwerwiegende Folgen haben.

 

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, wir können auch Ihnen ganz sicher mit unserer Kompetenz bei einem Verkauf weiterhelfen.