Immobilien und Grundstücke in Hamburg ausschließlich online schätzen lassen - geht das überhaupt? Nein!

Eine Immobilie oder ein Baugrundstück in Hamburg einfach mal ganz schnell und unkompliziert ohne Kosten ausschließlich online bewerten lassen, das klingt sehr verlockend. Sie haben schließlich den Wunsch Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück in Hamburg zu einem guten Preis zu verkaufen und möchten vorher natürlich den realen Wert ermitteln. Sie gehen ins Internet und mit ein paar Klicks erhalten Sie diverse kostenlose Angebote zur Bewertung Ihrer Immobilie, ebenfalls online. Es wird versprochen, den Marktwert/ Verkehrswert Ihrer Immobilien in Hamburg schon in wenigen Minuten mit wenig Aufwand ermitteln zu können. Doch bitte beachten Sie, solche Angebote sind im Ergebnis nicht aussagekräftig und sollen Sie als Verkäufer einer Immobilie mit diesem Service nur anlocken. Denn natürlich kann dieser online erfasste Wert nicht die realen Eigenschaften Ihrer individuellen Immobilie aufzeigen. Verlassen Sie sich auf diese Art der Wertermittlung, werden Sie wahrscheinlich eine Menge Geld verlieren.

 

Den Wert von Immobilien & Grundstücken in Hamburg ermitteln - nur harte Fakten zählen!

Zugegeben, es klingt sehr vielversprechend die Kosten für einen teuren Gutachter oder Sachverständigen für Immobilien in Hamburg einzusparen. Mit wenig Mühe und marginalen Angaben zu Ihrer Immobilie erhalten Sie einen vermeintlichen Marktwert Ihrer Immobilie. In zahlreichen Gesprächen mit unseren Kunden werden wir dann mit diesen mutmaßlichen Zahlen konfrontiert. Resümierend weichen diese Werte oft erheblich vom tatsächlichen Marktwert Ihrer Immobilie ab. Selbstverständlich fragen Sie sich, wie so etwas sein kann. Mit wenigen Beispielen können wir Ihnen hier deutlich machen, wie solche Portale funktionieren und erläutern, warum es solche maßgeblichen Unterschiede zu einer fundierten Expertenbewertung gibt.

 

Immobilien & Grundstücke in Hamburg vor Ort bewerten vs. Bewertung per Algorithmus

Schauen wir uns doch einfach mal die Funktionsweise dieser Bewertungsinstrumente am Beispiel der Immobilienportale an. Als Grundlage einer Bewertung Ihrer Immobilie dienen lediglich aktuelle und abgelaufene Immobilienanzeigen in Ihrer Umgebung. Dies ergibt dann einen Durchschnittswert, der mit ein paar Ausstattungsmerkmalen und dem Baujahr Ihrer Immobilie ergänzt wird. Das Ergebnis soll dann den Marktwert Ihrer Immobilie in Hamburg darstellen. Diese Ermittlungsmethode beruht also einzig und allein auf einen Computeralgorithmus, der eine spezifizierte Bewertung durch sachlichen Menschenverstand komplett außer Acht lässt.

 

Sollten Sie nun ein Mietshaus / Mehrfamilienhaus in Hamburg verkaufen wollen, dann wird sich das Portal in gleicher Form Daten von ähnlichen aktiven und inaktiven Inseraten ziehen. Ist dies so nicht möglich, da zu wenig oder keine Vergleichswerte vorliegen, wird zur Datenermittlung das Suchgebiet auch auf andere Stadtteile ausgeweitet. Der dann ermittelte Wert hat nichts mehr mit einem tatsächlichen Marktwert oder den Gegebenheiten in Ihrem Hamburger Stadtteil gemein.

 

Ähnliches Vorgehen findet man auch bei der Bewertung von einem Grundstück in Hamburg. Auch hier wird von Durchschnittswerten ausgegangen, die spezifische Merkmale, wie Lage, Schnitt, Ausrichtung, Bebaubarkeit, Bäume, Altbausubstanz (Kosten für Abbruch und Entsorgung) etc. völlig unbetrachtet lassen. Bereits kleinste Faktoren können sich signifikant auf den Marktwert Ihres Baugrundstücks oder Ihrer Immobilie in Hamburg auswirken.

 

Auch die registrierten Vermarktungszeiten in diesen Portalen spielen bei der Durchschnittswertermittlung eine immense Rolle. Je länger ein Objekt in der Vermarktung angemeldet ist, desto öfter wird es auch bei Wertermittlungen als Datenträger herangezogen. Selbst wenn es deutlich überteuert ist. Ein real eingeschätztes Objekt mit wenig Vermarktungszeit, fällt damit aus der Betrachtung schneller heraus, obwohl es deutlich klarere Werte liefern würde.

 

Wenn Sie also mit solchen Instrumenten Ihre Immobilienbewertung oder Grundstücksbewertung in Hamburg durchführen möchten, wird ein reales Ergebnis einem reinen Zufallstreffer gleichen. Jeder Experte und Sachverständige kann Ihnen bestätigen, dass eine tatsächliche Wertermittlung erst mit der genauen Gewichtung der einzelnen Faktoren möglich ist und einen zuverlässigen Wert darstellt.

 

Wir ermitteln den realistischen Wert für Häuser, Wohnungen & Grundstücke in Hamburg

Uns ist bewusst, dass die Ermittlung eines konkreten und korrekten Kaufpreises ein elementares Anliegen unser Verkäufer ist. Ihre Immobilie in Hamburg wird von uns individuell bewertet und ist bei einem Verkauf vollkommen kostenlos. Mit uns können Sie sich sicher sein, dass Ihre Immobilie oder Ihr Baugrundstück persönlich von einem Experten besichtigt wird, um alle Kriterien deutlich abzuschätzen. Daraufhin werden individuelle Berechnungen unter Zuhilfenahme von fundierten Zahlen erstellt, die vom Gutachterausschuss Hamburg und anderen verifizierten Quellen ermittelt wurden. Hinzu kommt natürlich noch unser marktspezifisches Fachwissen und jahrelange Erfahrung, womit Sie dann den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstückes in Hamburg erhalten.

 

Wir stehen auch Ihnen mit Freude zur Seite. Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns über nachfolgendes Kontaktformular eine Nachricht.